No risk - no fun?

Welche Risiken gehen junge Frauen - welche junge Männer ein?  Wie denkt das andere Geschlecht über die Risiken und Risikobereitschaft? Ist Rasen männlich?
Diesen und weiteren Fragen gingen unsere Teilnehmenden zusammen mit einer Fachperson der Fachstelle Jumps an einem spannenden und informativen Vortrag nach. Dabei wurde diskutiert, festgestellt, gemeinsam erarbeitet, viel Erkenntnis gewonnen und Bewusstsein geschaffen.
Inspiriert durch die erarbeiteten Inhalte beteiligten sich einige Jugendliche zusätzlich mit viel Kreativität an der Deutschschweizer Kampagne zur Gestaltung eines Raserplakates. Sie werden mit ihren Plakaten am Wettbewerb teilnehmen - wir drücken die Daumen.