es hat sich gelohnt

Einige Jugendliche beteiligten sich mit viel Kreativität an der Deutschschweizer Kampagne zur Gestaltung eines Raserplakates nach einem spannenden Vortrag der Fachstelle Jumps zum Thema no risk - no fun. 
Sie haben mit ihren Plakaten am Wettbewerb teilgenommen und fit4job hat die Daumen gedrückt.
Es hat sich gelohnt - beide Plakate haben es in die top 12 geschafft und werden im nächsten Jahreskalender zur Raserkampagne veröffentlicht.

Auch einen super Preis haben die Jugendlichen für ihre Arbeit erhalten. Mit den 250.-- Fr. werden sie einen Ausflug nach Montlingen auf die Go-Kartbahn machen. Dort erhalten sie ein Fahrertraining und dürfen dann noch ihre Fahrqualitäten beim Kart fahren testen.
Wir wünschen a lot of fun and no risk....